Mit dem Bus geht’s am Abend des 18.2. nach Dresden. Gemeinsam mit tausenden AntifaschistInnen aus dem ganzen Bundesgebiet werden wir entschlossen europas größten Naziaufmarsch blockieren. Dazu haben sich eine Reihe rheinland-pfälzischer Verbände und Jugendorganisationen zusammengetan und inzwischen schon zwei Busse auf die Beine gestellt. Einem Bündnis aus DGB, ver.di, Falken, Grüne Jugend, Jusos sowie der Linksjugend [’solid] ist es zu verdanken, dass wir AntifaschistInnen aus dem doch recht weit entfernten Rheinland-Pfalz kostengünstig nach Dresden fahren können. Wir rufen alle AntifaschistInnen dazu auf, sich an den Massenblockaden zu beteiligen!

Mitfahren

Für 10, 15 oder 20 € (p.P./Hin- und Rückfahrt) – nach eigenem Ermessen, je nachdem wie viel du zahlen willst und kannst – bist Du mit dabei! Wenn Du mitfahren möchtest, melde Dich bitte unter: info@linksjugend-solid-rlp.de. Wir fahren in der Nacht vom 18. auf den 19. Februar in Mainz los. Der Bus fährt vorher außerdem über Koblenz (Abfahrt am 18.2. um ca. 22:30 Uhr) und Neustadt (Abfahrt ebenfalls ca. 22:30 Uhr). Nach der Demonstration – am Abend des 19. Februar – geht es dann zurück. Wir werden nicht in Dresden übernachten! Die aktuellsten Informationen von vor Ort gibt es nach wie vor beim Bündnis Dresden-Nazifrei: www.dresden-nazifrei.com.   Bezüglich unserer Busfahrt sowie unserer Situation vor Ort werden wir Euch hier auf dieser Seite auf dem Laufenden halten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.