Schlechte Neuigkeiten:

Das alternative linke Zentrum auf dem Mainzer Uni Campus, das Haus Mainusch, steht kurz vor dem Aus!

Die Uni Mainz will das Gelände des Mainusch als Bauplatz erschließen und kündigt aller Vorraussicht nach den Mietvertrag des Hauses zum Dezember 2012!

Wir von der Linksjugend Rheinland-Pfalz solidarisieren uns mit dem Haus Mainusch und fordern den Erhalt des einzigen, nicht kommerziellen linken Freiraums in Mainz.

Wo sonst wird noch antisexistische, antirassistische und antihomophobe Praxis seit 1988 praktiziert, für den Campus veganes bzw. vegetarisches Essen gekocht und werden linke Filme und Konzerte vorgeführt???

Außerdem steht Jeder und Jedem noch ein Umsonstladen zur Verfügung, wo Mensch eigene, nicht mehr benötigte Sachen hinbringen und etwas Neues wieder mitnehmen kann.

Solche Freiräume sind viel zu selten in unserer, vom Kapital kontrollierten und geprägten, Welt.

Deswegen fordern wir euch auf, die Petition zur Erhaltung des Haus Mainusch zu unterzeichnen und damit ein Zeichen für linke Freiräume, auch in Mainz, zu setzen!!!

“Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluß vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr feststellen, daß man Geld nicht essen kann!“
Weisheit der ‚Cree‘ İndianer

Eure Linksjugend RLP

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.