Heraus zum Kampftag der Arbeiter*innenklasse!

„Solange der Kampf der Arbeiter gegen die Bourgeoisie und die Regierung währen wird, solange noch nicht alle Forderungen erfüllt sein werden, wird die Maifeier der alljährliche Ausdruck dieser Forderungen sein. Wenn aber bessere Zeiten dämmern werden und die Arbeiterklasse ihre Erlösung in der gesamten Welt erlangt haben wird, auch dann wird wahrscheinlich, zum Gedenken an die ausgefochtenen Kämpfe und an die erlittenen Leiden, die Menschheit den 1. Mai festlich begehen.“
Rosa Luxemburg ‪#‎1mai‬ ‪#‎mayday‬

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.