Heute vor 73 Jahren, am 8. Mai 1945 kapitulierte die deutsche Wehrmacht bedingungslos gegenüber den alliierten Mächte. Damit war das Ende des deutschen Faschismus gekommen. Aus diesem Grund wollen wir den Millionen Toten gedenken, welche ihr Leben in den Kriegshandlungen verloren haben, aber auch denen, die unter dem Faschismus Widerstand geleistet haben und deshalb verfolgt und ermordet wurden.
Für uns bleibt der Kampf gegen den Faschismus immer noch aktuell. Besonders durch die Wahlsiege der selbsternannten Alternative für Deutschland haben rechte und faschistische Parolen mehr Anklang in der Bevölkerung gefunden. Wir gedenken denen, die für eine freie Welt ohne Faschismus gekämpft haben und rufen weiterhin auf sich faschistischen Bewegungen und Tendenzen immer und überall in den Weg zu stellen, egal ob in der Schule, in Betrieb, in der Uni oder auf der Straße.

Nie wieder Faschismus! Für den Sozialismus!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.