Bildung für alle und zwar kostenfrei!
Deine Schule zerfällt? Die Ausstattung war vermutlich schon bei deiner Geburt die gleiche?
Wir meinen, an Bildung darf nicht gespart werden!
Wir stellen uns gegen die Sparpolitik der schwarzen Null und wollen handlungsfähige Kommunen, die marode Schulen wieder in Stand setzen können. Wir wollen Kommunen, die es sich leisten können, auch außerschulische, kostenfreie Bildung für alle vorhalten zu können, beispielsweise in Volkshochschulen.
Nur DIE LINKE stimmt konsequent gegen Sparhaushalte, die dies verunmöglichen und kämpft auf allen Ebenen für eine Bildungspolitik, die mehr schaffen will als nur Humankapital. Wir wollen eine Bildungspolitik, die kostenfreies Lernen für alle ermöglicht: Abschaffung der Zweitstudiengebühr in Rheinland-Pfalz, rückzahlungsfreies BAföG für alle und zwar mehr davon, ein Recht auf Ausbildung, mehr Mitbestimmung in Schulen und gemeinsames Lernen ohne Noten- und Zeitdruck sind einige Ziele, für die wir und DIE LINKE seit Jahren streiten.

Deshalb am 26.Mai DIE LINKE wählen – denn auch auf kommunaler Ebene lässt sich hierbei einiges bewegen!

#linksjugend #LINKE #26Mai #Bildung #Schulstreik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere