Am 27.01.1945 wurde das Konzentrations- und Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau nach der Ermordung von 1,1 Millionen Menschen durch Truppen der Roten Armee befreit.
75 Jahre später sitzen politische Rechte wieder in unseren Landtagen sowie im Bundestag. Sie bemühen sich Antisemitismus durch Geschichtsrevisionismus und Rassismus zu relativieren und verharmlosen so die Gräueltaten des dritten Reichs.
Es ist seit dem Zweiten Weltkrieg wichtiger denn je, klar Position zu beziehen und sich gegen diese nationalistischen, rassistischen und antisemitischen Kräfte zu stellen. NIE WIEDER AUSCHWITZ, NIE WIEDER FASCHISMUS!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.