Wir als linksjugend [’solid] Rheinland-Pfalz sind gegen den Satzungsänderungsantrag 5 „Unvereinbarkeit mit der Sol“ an den Bundeskongress der linksjugend [’solid]. Wir verurteilen diesen Versuch, Mitglieder des Jugendverbandes aufgrund ihrer Meinung auszuschließen. Das ist nicht nur ein Angriff gegen Kräfte im Jugendverband, die den Antragsteller*innen offenbar nicht gefallen, sondern auch auf die demokratische Verfasstheit des Verbandes insgesamt. Wir rufen alle Genoss*innen in Jugendverband und der LINKEN auf, sich öffentlich gegen diesen Antrag zu stellen, diese Stellungnahme zu verbreiten und sie in den Strukturen von Jugendverband und Partei zur Abstimmung zu stellen. Wir fordern die Antragsteller*innen auf, den Antrag SÄA5 zurückzuziehen. Sollte der Antrag dennoch auf dem Bundeskongress abgestimmt werden, rufen wir alle Delegierten auf ihn abzulehnen.Link für die Unterstützung: https://revolutionaerelinke.wordpress.com/…/nein…/…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.