Vergangene Nacht ist um 3:20 Uhr in Oberhausen, NRW, ein Sprengstoffanschlag auf das Linke Zentrum von DIE LINKE verübt worden. Der Treffpunkt für die Partei, den Jugendverband linksjugend [‘solid] und andere Initiativen wurde weitestgehend verwüstet. Die näheren Umstände sind noch ungeklärt, aber ein politisch motivierter Anschlag ist natürlich naheliegend. Das Büro liegt mitten in einem Wohngebiet. Opfer unter den Anwohner:innen und Schäden an Gebäuden und angrenzenden Geschäften wurden billigend in Kauf genommen. Unsere Solidarität gilt allen davon betroffenen Genoss:innen und allen von den Schäden Betroffenen.

Heute Abend um 18 Uhr findet eine Kundgebung vor dem Büro, am Friedensplatz 8 in Oberhausen, statt. Kommt alle dorthin, seid laut und zeigt, dass wir uns nicht einschüchtern lassen! Wir kämpfen gemeinsam gegen Ausbeutung und Unterdrückung und lassen uns nicht von rechten und reaktionären Kräften daran hindern. Hoch die Solidarität!

#linksjugend #LINKE #Oberhausen #linkesZentrum #Anschlag #Solidarität #Sozialismus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.