Solidarität mit den Streiks bei Ryanair!

Seit heute morgen um 03:01 Uhr streiken bei Ryanair Flugbegleiter*innen zusammen mit Pilot*innen. Die Reaktion von Ryanair ist wie zu erwarten. Gedroht wird mit Stellenabbau und den Streikenden wird die Schuld zugeschoben. Dabei sind nicht die Pilot*inen oder etwa die Flugbegleiter*innen hier die Verbrecher, sondern die Manager und Chefs von Ryanair. Diese weigern sich nämlich […]

Gute Ausbildung für alle!

Dieser Flyer-Text wurde am 18. August 2018 auf der außerordentlichen Landesmitgliederversammlung beschlossen. „Der Wirtschaft geht es gut“ – doch bei uns Azubis kommt wenig davon an. Viele von uns werden im Betrieb als normale Arbeitskräfte eingesetzt, doch für eine viel geringere Vergütung. Die Belastung ist hoch und die Zukunft ungewiss, denn viele Betriebe garantieren keine […]

Protest gegen Nazis in Kaiserslautern am 29. August 2018

Am Mittwoch, dem 29.08., um 18:30 versuchte eine Gruppe aus verschiedenen rechten Parteien und Strukturen in Kaiserslautern eine Demonstration, unter dem Motto „Solidarität mit Chemnitz“, durch die Innenstadt, angefangen am Schillerplatz, zu veranstalten. Angemeldet wurde die Demo von der Lebensgefährtin Sascha Wagners, stellvertretender Landesvorsitzender der NPD. Neben ihnen versammelten sich ca. 30 weitere Neonazis, welche […]

Forderungen zur Kommunalwahl 2019

Diese Forderungen wurden am 14. August 2018 auf der außerordentlichen Mitgliederversammlung der linksjugend [’solid] Rheinland-Pgalz beschlossen. Diese werden auch in die Partei Die LINKE hineingetragen. Wohnen: In den großen Städten, wie Kaiserslautern, Mainz, Koblenz, Ludwigshafen, Trier, ist dies das absolut wichtigste Thema und es steckt darin gewaltiges, politisches Potential. Eine Verbesserung kann nur gegen die […]

Keine rechte Gewalt auf den Straßen! Kein Gauland in Mainz!

In Chemnitz machen Nazi-Schläger Jagd auf Migrant*nnen und die Polizei überlässt ihnen die Straßen. Der Tod eines 35-jährigen, der selbst Antifaschist war, wird auf niederträchtige Art und Weise von Rechten genutzt, um ihre Hetze zu betreiben, zu Gewalt aufzurufen und Menschen zu bedrohen und tätlich anzugreifen. Die Nazihorden werden versuchen, dies weiter zu nutzen, um […]

Jugend braucht Freiräume

In ganz Deutschland werden immer mehr autonome, Jugend-und Kultur-Zentren geräumt und Opfer von großen Bauprojekten. Davon ist zur Zeit nicht nur das AZ Köln betroffen, sondern auch das Haus Mainusch auf dem Mainzer Campus. Doch das Fehlen jeglicher sozialer Freiräumen wäre für viele Menschen fatal. Besonders für Jugendliche macht die städtische Politik wenig. Was wir […]

Im Gedenken an Leo Trotzki

Heute am 21. August vor 78 Jahren starb Leo Trotzki (geboren Lew Dawidowitsch Bronstein) an den Folgen eines Attentats am Vortag dem 20. August. Trotzki gehörte zusammen mit Lenin zu einem der wichtigsten Personen in der Oktoberrevolution der Bolschewiki 1917. Als Lenin 1924 verstarb begann Joseph Stalin mit seinen Säuberungen gegen seine politischen Gegner, zu […]

Es geht voran mit dem Jugendverband!

Wir hatten ein großartiges Wochenende! Auf unserem Bildungswochenende haben sich knapp 40 Menschen eingefunden und sich an insgesamt 11 Workshops beteiligt. Einen Teil davon wird es später noch als Video geben. Außerdem hatten wir am Samstag auch unsere außerordentliche Landesmitgliederversammlung. Es wurden mehre Anträge beschlossen, ein Jugendpolitischer Sprecher und eine neue Länderratsdelegierte gewählt und über […]

Zum Geburtstag von Karl Liebknecht

Am 13.August 1871 wurde der Sozialist und Revolutionär Karl Liebknecht in Leipzig geboren. Als überzeugter Marxist und Antimilitarist sprach er sich entschieden gegen den 1.Weltkrieg aus. Unterwarf er sich zunächst noch dem Fraktionszwang, so stimmte er am 2. Dezember 1914 als einziger Abgeordneter offen gegen weitere Kreigskredite. 1916 wurde er dann aus den Reihen der […]

Solidarität mit den streikenden Pilot*innen bei Ryanair!

Seit heute Morgen um 3 Uhr haben die Pilot*innen von Ryanair ihre Arbeit niedergelegt und befinden sich im Streik. Die Fluggesellschaft war dadurch gezwungen 400 Flüge zu streichen. Mit dem Streik wollen die bei der Gewerkschaft Cockpit organisierten Pilot*innen, die in Deutschland die Flieger stehen lassen, dafür sorgen, dass ihr Grundgehalt erhöht wird und sie […]