Kategorie Archiv: Antifaschismus

20. April 2019: Große Pleite für Faschisten in Ingelheim

Zu Hitlers Geburtstag, dem 20. April, wollten Faschisten in Ingelheim aufmarschieren. Zur Demonstration aufgerufen hatten die Partei „Die Rechte“, die „Kameradschaft Rheinhessen“ und der „Nationale Widerstand Zweibrücken“. Doch die Demonstration der Rechten gestaltete sich schnell zu einem politischen Desaster. Gerade einmal 13 Nazis standen über 2000 Gegendemonstrant*innen gegenüber. Von diesen wurden die Nazis stundenlang ausgepfiffen, […]

Protest gegen den NWZ am 09.03.19 in Kaiserslautern und 14.03.19 in Zweibrücken

Am 09.03.19 rief der „Nationale Widerstand Zweibrücken“ zu einer „Fahrt der Erinnerung“ auf, bei der unter anderem Kaiserslautern zum Haltepunkt einer Kundgebung wurde. Das Ziel dabei war es, sich mit Geschichtsrevisionismus in die Opferrolle zu drängen und gegen alles zu hetzen, was nicht ihrem ekelhaften Weltbild entspricht. Etwa 15-20 Neonazis fanden sich am 09.03. um […]

Rückblick – DIE RECHTE in Alzey/Wörrstadt 02.02.2019

Verfasst von linksjugend [’solid] Bad Kreuznach „Einmal bitte die Personalausweise, wir machen nun eine Personenkontrolle“ – Der Tag nach der Anreise in Alzey begann und blieb vergleichsweise hektisch für die knapp 40 Gegendemonstrant*innen, die am Samstag gemeinschaftlich versuchten, die Kundgebungen der faschistischen Kleinstpartei „DIE RECHTE“ zu stören. Bereits kurz nach Ankunft der Basisgruppen Mainz und […]

Kandel 01. Dezember 2018

Am 1.12 marschierten erneut etwa 200-250 Personen des anti-feministischen und völkisch-nationalistischen „Frauenbündnis“ in Kandel auf. Diesen stellten sich etwa 150 bis 200 Antifaschist*innen entgegen. Vereinzelt versuchten Nazis sich in die Gegendemo zu schleichen, um Teilnehmer*innen zu fotografieren. Am Bahnhof bereiteten wir den Nazis dann einen lautstarken Empfang. Später konnten wir eine Zwischenkundgebung der Faschisten erheblich […]

Protest gegen Nazis in Kaiserslautern am 27. Oktober 2018

Dokumentiert von der facebook Seite der linksjugend [’solid] Kaiserslautern. Ihr kommt nicht vorbei! Am Samstag versuchten 15-20 Faschisten vom Nationalen Widerstand Zweibrücken, „Die Rechte Südwest“ und der Kameradschaft Rheinhessen eine Demonstration mit Kundgebungen in Kaiserslautern durchzuführen. Schon bei Ankunft der Nazis am Kugelbrunnen wurden sie mit lautem Gegenprotest von ca. 70 Antifaschist*innen begrüßt. Auch während […]

Bericht zu den Protesten gegen „Die RECHTE“ am 8.September 2018 in Alzey

Am Samstag den 8. September war wieder die faschistische Kleinstpartei „Die Rechte“ in Alzey. Diesmal reisten 15 Neonazis an , was eine Verkleinerung ihrer Anzahl bedeutet. Bei ihrer letzten Kundgebung im August waren es noch um die 25 Rechte. Zu den Gegenprotesten rief wieder mal das Bündnis „Alzey gegen Rechts“ auf. Diesem Aufruf folgen etwas […]

Protest gegen Nazis in Kaiserslautern am 29. August 2018

Am Mittwoch, dem 29.08., um 18:30 versuchte eine Gruppe aus verschiedenen rechten Parteien und Strukturen in Kaiserslautern eine Demonstration, unter dem Motto „Solidarität mit Chemnitz“, durch die Innenstadt, angefangen am Schillerplatz, zu veranstalten. Angemeldet wurde die Demo von der Lebensgefährtin Sascha Wagners, stellvertretender Landesvorsitzender der NPD. Neben ihnen versammelten sich ca. 30 weitere Neonazis, welche […]

Keine rechte Gewalt auf den Straßen! Kein Gauland in Mainz!

In Chemnitz machen Nazi-Schläger Jagd auf Migrant*nnen und die Polizei überlässt ihnen die Straßen. Der Tod eines 35-jährigen, der selbst Antifaschist war, wird auf niederträchtige Art und Weise von Rechten genutzt, um ihre Hetze zu betreiben, zu Gewalt aufzurufen und Menschen zu bedrohen und tätlich anzugreifen. Die Nazihorden werden versuchen, dies weiter zu nutzen, um […]

Gegen die rechte Demo in Kandel – 07.Juli 2018

Wir waren vorgestern am 7.7. mit Genossin*innen aus Mainz, Alzey, Wiesbaden, Landau und Freiburg in Kandel, um mal wieder gegen die Rechtsradikalen von Kandel ist überall zu demonstrieren. Zeitgleich waren am Samstagauch einige Genoss*innen der Mainzer Basisgruppe auf den Straßen Düsseldorfs , um gegen das neue Polizeiaufgabengesetz in Nrw, welches der Polizei weitreichende Mittel zur […]

#NoTddZ – Goslar 02. Juni 2018

Am vergangenen Samstag fand erneut der sogenannte „Tag der deutschen Zukunft“ statt. Hierbei handelt es sich um eine rechtsradikale Versammlung, die sich bemüht, parteiübergreifend Neonazis aus dem ganzen Land zusammenzuführen. Unter dem Motto „Europa erwache“ trafen sie sich dieses Jahr in Goslar. Es waren tausende von Antifaschist*innen darum bemüht, dieses Treffen nicht stattfinden zu lassen. […]