Kategorie Archiv: Antikapitalismus

Dulger Halt’s Maul!

Der Präsident des Arbeitgeberverbandes Gesamtmetall, Rainer Dulger, droht mit Ende des Flächentarifvertrags in der Metall- und Elektroindustrie. Laut ihm gibt es viele Arbeitgeber, die mit den angeblich zu hohen Löhnen und zu viel Freizeit der Arbeitnehmer*innen überfordert wären. Auch die im vergangenen Jahr stattgefundenen Tagesstreiks hätten drei Millionen Arbeitsstunden gekostet. Wir sagen:Kein Mitleid mit den […]

„Kein Rabatt auf unsere Einkommen“ 🚩Solidarität mit den Streikenden bei amazon🚩

Seit dem frühen Morgen des 15. Juli 2019 streiken erneut Angestellte des Online-Giganten amazon. Gestreikt wird an sieben Standorten in Deutschland, darunter auch im rheinland-pfälzischen Koblenz. Grund für die Arbeitsniederlegung ist der „Prime Day“, an welchem das Unternehmen mit massiven Rabatten seine Gewinne ankurbeln will. Für die Angestellten bedeutet dies extra viel Arbeit und Stress. […]

Seebrücke Rheinland-Pfalz

Durch den Fall von Carola Rackete finden am Samstag bundesweit Demonstrationen und Aktionen von der Seebrücken-Bewegung statt! Auch in Rheinland-Pfalz gibt es vielerorts Möglichkeiten sich an diesen zu beteiligen! Auch wenn Carola Rackete wieder frei ist, möchten wir dazu aufrufen, am Wochenende auf die Straße zu gehen, um ein Zeichen gegen die rechten Kräfte in […]

REANIMIERT DIE PFLEGE!

Pflegenotstand stoppen!

„Ich liebe diesen Beruf, aber…“ Alle, die selbst im Pflegebereich tätig sind oder durch Familie und Freundeskreis mit Menschen zu tun haben, die im Pflegebereich arbeiten, kennen diesen Satz, denn die Bedingungen in der Pflege verschlechtern sich seit Jahren – sowohl für Auszubildende als auch ausgelernte Pflegekräfte. Jede*r dritte Azubi klagt über Dauerstress. 40% beschweren […]

Solidarität mit den Streikenden im Iran!

Die linksjugend [’solid] Rheinland-Pfalz solidarisiert sich mit den Kämpfen der iranischen Bevölkerung und vor allem der Arbeiter*innenbewegung. Wir unterstützen die Forderungen nach sofortiger Freilassung aller politischen Gefangenen, der Verstaatlichung von Betrieben unter Arbeiter*innenkontrolle, Rücktritt der Regierung und alle weiteren Forderungen der Streikenden. Wir unterstützen die iranischen Kolleg*innen bei Bedarf mit Soliaktionen. Um über den Kampf […]

Solidarität mit den Streikenden bei H&M!

Heute streiken die Beschäftigten von mehreren pfälzischen Filialen, mitunter H&M Worms, für die rechtsverbindliche Anerkennung der Tarifverträge des Einzelhandels in Rheinland-Pfalz. Zu dem ganztägigen Warnstreik hat die Gewerkschaft ver.di als Reaktion auf das Verhalten der Arbeitgeber in der zweiten Verhandlungsrunde aufgerufen. Denn das von Arbeitgebern vorgelegte Angebot sei, so ver.di, ,,absolut unterirdisch“ gewesen. So waren […]

Wählen allein verändert nicht die Welt!

Wählen allein verändert nicht die Welt! Wir gehen nicht davon aus, dass Politiker*innen in Parlamenten unser Leben fundamental verbessern werden, ohne den entsprechenden Druck auf der Straße. Die Geschichte hat gezeigt, dass die großen sozialen Errungenschaften immer erkämpft wurden. Oft durch Streiks und Massenproteste. Für einen wirklichen Wandel der Verhältnisse müssen wir uns organisieren, miteinander […]

Für höhere Löhne und mehr Zeit zum Leben! – 10 Gründe DIE LINKE zu wählen 10/10

Die kapitalistische Gesellschaft strebt immer nach der Maximierung von Profit. Dafür braucht es menschliche Arbeitskraft, die auch erbarmungslos ausgepresst wird. Viele arbeiten weit über 40 Stunden in der Woche, über 50 Jahre lang, bekommen dabei nur einen geringen Lohn und die Rente reicht kaum für ein würdiges Leben im Alter. Andere finden trotzdem gar keine […]

515€ Mindestvergütung für Azubis? – Nicht genug!

Die Bundesregierung plant die Durchsetzung einer Mindestvergütung von 515€ für Auszubildende. Von 2020 bis 2023 soll es eine schrittweise Erhöhung auf 620€ geben. Auch wenn die gesetzliche Festsetzung einer Azubimindestvergütung eine positive Entwicklung darstellt, sind die diskutierten Beträge eine Farce für alle Auszubildende. Diese werden in den meisten Betrieben als günstige Arbeitskräfte behandelt, die häufig […]

Verena Bahlsen will eine Segel-Yacht? Wir wollen Bahlsen und Co. enteignen!

Seit den Äußerungen über Kollektivierungen von Unternehmen und einer Kritik an der Marktwirtschaft durch den Juso-Chef Kevin Kühnert ist in Deutschland die größte Sozialismusdebatte seit Jahren aufgekommen. Dies ist eine großartige Entwicklung, denn der Kapitalismus zeigt alltäglich, wie er es nicht schafft, die Bedürfnisse der arbeitenden Menschen zu erfüllen und lediglich die Taschen einer kleinen, […]