Kategorie Archiv: Antimilitarismus

Schluss mit der Rekrutierung Minderjähriger

Ein Beitrag der linksjugend [’solid] Worms Viele Leute fragen sich, was eigentlich unser Problem mit der Bundeswehr ist. Nun, neben den ständigen Eskapaden und Ausflügen der Soldat*innen nach rechtsaußen geht es uns um das Thema Datenschutz. Die Bundeswehr rekrutiert Minderjährige, das ist Fakt, das ist bekannt. Durch das Entsenden von Jungoffizier*innen an Schulen, Auftritte auf […]

Gedenken an den Atombombenabwurf auf Hiroshima und Nagasaki

Heute vor genau 73 Jahren ist etwas verheerendes passiert, das die Welt noch bis heute in Schock versetzt. Am 06.08.1945 setzte erstmals eine Regierung eine Atombombe gegen ein anderes Land ein. Im Zuge des zweiten Weltkrieges warf Amerika die Bombe über Hiroshima ab. Nur drei Tage später, am 09.08.1945, traf es auch noch Nagasaki. Diese […]

Gegen Bundeswehr-Veranstaltungen an Schulen!

Am 23. Juni fuhren drei Klassen der zehnten Jahrgangsstufe des Gymnasium am Römerkastells Alzey für einen Ausflug ins Haus der Geschichte nach Bonn. Die kompletten Kosten für die Anreise trug die Bundeswehr. Durch dieses Sponsoring war im Tagesprogramm auch ein „sicherheitspolitischer Vortrag“ im Bundesministerium für Verteidigung eingeplant und ein Mittagessen in der hauseigenen Kantine. Die […]

Gegen die Bundeswehr am Rheinland-Pfalz Tag 2018

Die Bundeswehr wollen wir nicht – und schon gar nicht auf Volksfesten – 34. Rheinland-Pfalz-Tag in Worms Vom ersten bis zum dritten Juni fand in Worms der 34. Rheinland-Pfalz-Tag statt. Doch das friedliche Volksfest wurde getrübt, dadurch daß – wie jedes Jahr – der Bundeswehr ein großer und günstig gelegener Ausstellungsplatz zur Verfügung gestellt wurde. […]

Bericht: Blockade des Atomwaffenstützpunkts Büchel

Am Montag, 12. September, um 5.15 Uhr war es so weit, wir stellten uns die entscheidende Frage, stehen alle Blockaden, haben die Personen es aufs Gelände geschafft? Erst eine gefühlte Ewigkeit später erhielten wir die Infos, alle Blockaden standen größtenteils. Noch länger dauerte es, bis die Personen auf dem Gelände des Fliegerhorsts Büchel bemerkt wurden. […]

2. Tag der Bundeswehr in Koblenz

Am 11.6.2016 war der 2. Tag der Bundeswehr, ein Tag an den in verschiedenen Städten für die Bundeswehr geworben wird. So dieses Jahr auch in Koblenz. Es wurde versucht mit einen groß angelegten Programm, welches unter anderen aus einer Liveperfomance von „Ausbilder Schmidt“, Livemusik und Spielen für Kinder und Jugendliche bestand, die breite Masse anzuziehen. […]

Linksjugend [’solid] Rheinland-Pfalz ruft zu Protesten gegen „Tag der Bundeswehr“ auf

Die linksjugend [’solid] Rheinland-Pfalz ruft zur Beteiligung an den Protesten gegen den „Tag der Bundeswehr“ am 11.06.2016 ab 10.00 Uhr vor der Wehrtechnischen Dienststelle in Trier auf! An diesem Tag werden verschiedene friedenspolitische Akteure, wie die AG Frieden Trier und die Friedensinitiative Westpfalz, sowie linke Organisationen mit einem Friedensfest die imperialistischedeutscheAußenpolitik beleuchten und dem Werben […]

Demonstration gegen US-Luftwaffenstützpunkt

Am vergangenen Samstag fanden sich circa 30 Friedens- und Umweltaktivisten vor dem US-Luftwaffenstützpunkt Spangdahlem ein, um unter dem Motto „Krieg beginnt hier“ für den Abzug der US-Truppen zu demonstrieren. In diversen Redebeiträgen wurde auf die enorme Umweltverschmutzung (hochgiftiger Treibstoff JP8, Lärmbelästigung, PFT verseuchtes Grundwasser und Erdreich) und Konversionsprogramme (siehe ehemaliger Militärflughafen Bitburg) eingegangen. Die linksjugend […]

linksjugend RLP trauert um Opfer in Suruc

Am Montag, den 20. Juli 2015, starben 30–50 linke Jugendliche, die beim Wiederaufbau der Stadt Kobanê helfen wollten, in Suruc durch ein Selbstmordattentat. Über 100 Menschen wurden verletzt. Es wird vermutet, dass der IS verantwortlich für diese grausame Tat ist. Eine direkte oder indirekte Unterstützung durch die Türkei ist nicht auszuschließen. Wir als Linksjugend [‘solid] […]