Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Buchvorstellung: Rosa Luxemburg. Ihre politischen Ideen.

26. April 2021 @ 18:30 20:00

Dieses Jahr feiern wir den 150. Geburtstag der Sozialistin und Revolutionärin Rosa Luxemburg. Zu diesem Anlass wollen wir uns nicht nur mit ihrem Leben und Wirken, sondern im Besonderen mit ihren politischen Ideen befassen. Zeit ihres Lebens war sie eine entschlossene Kämpferin für die Interessen der internationalen Arbeiter:innenbewegung und für den Sozialismus. Dabei war sie eine glühende Verfechterin der Ideen von Karl Marx und leistete viele Beiträge für den Marxismus.

Wolfram Klein ist der Autor des dieses Jahr erschienen Buches „Rosa Luxemburg. Ihre politischen Ideen“, welches einen Überblick über ihr Leben und Wirken verschafft. Rosa Luxemburg war vor über 100 Jahren politisch aktiv. Aber wir leben weiterhin im Kapitalismus (und in seinem imperialistischen Stadium). Deshalb geben ihre Ideen auch heute noch Antworten auf zentrale politische Fragen. Sich mit Rosa Luxemburg zu befassen heißt vor allem Schlüsse für den heutigen Kampf der Arbeiter*innen und Unterdrückten gegen das kapitalistische System zu ziehen. Dies umfasst Fragen, wie den Umgang mit bürgerlichen Kräften in außerparlamentarischen Bewegungen, die Rolle des Parlaments, Regierungsbeteiligung, politische Massenstreiks und den Kampf gegen den Krieg. Angesichts dessen, dass marxistische Ideen heute nicht mehr so bekannt sind wie in früheren Jahrzehnten, werden dabei nicht nur die von ihren speziell entwickelten Positionen dargestellt, sondern auch marxistische Grundpositionen über den Sozialismus, die kapitalistische Wirtschaft oder die Rolle der Gewerkschaften in ihren Worten wiedergegeben.

Für uns wird Wolfram Klein sein Buch vorstellen und die Grundzüge von Rosa Luxemburgs politischen Ideen darlegen. Dies soll die Basis sein, um zu diskutieren, wie wir heute den Kampf für eine sozialistische Demokratie führen müssen und gewinnen können.

Das Buch erschien am 15. März 2021 im Manifest Verlag:

343 Seiten, 14,90 Euro

ISBN: 978-3-96156-089-9

Wolfram Klein ist aktiv bei DIE LINKE Stuttgart – Bad Cannstatt und bei der Sol – Sozialistische Organisation Solidarität. Er ist Autor von mehreren Büchern über marxistische Theorie und die Geschichte der Arbeiter*innenbewegung.

Zugangsdaten:

https://zoom.us/j/95270061899?pwd=cStMRHdTdkljOElvQ0I0RDdXSFdqUT09

Meeting-ID

952 7006 1899

linksjugend [’solid] Rheinland-Pfalz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.