Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Frauen, Corona und die Wirtschaftskrise

1. November 2020 @ 18:00 20:00

Vortrag von Alexa Burg im Zuge der Antikrisenkampagne der linksjugend [’solid] Rheinland-Pfalz. Wie Corona Maßnahmen Frauen treffen und was wir dagegen tun können. Während der Ausgangsbeschränkungen verbringen viele Leute die meiste Zeit zu Hause. Für Opfer häuslicher Gewalt eine Katastrophe, gerade auch für Frauen, die überwiegend von häuslicher Gewalt betroffen. (81%) Das zu Hause stellt für sie potenziell also die höchste Gefahr dar. Wir wollen mit euch diskutieren, was es jetzt braucht, um Opfer zu schützen.
Es gibt viele Bereiche in denen Frauen nun im Besonderen Beschränkungen erfahren. Sei es der noch schlechtere Zugang zu Schwangerschaftsabbrüchen, vor allem auf dem land, wo Arztpraxen, oft hunderte Kilometer entfernt und überlaufen sind. Auch sind in einem Großteil der jetzt als „systemrelevant“ bezeichneten Berufsfelder überwiegend Frauen beschäftigt, dazu sind diese schlecht bezahlt: Pflege, Erziehung und Einzelhandel. Ein anderer Teil arbeitet am Limit im Homeoffice neben unbezahlter Sorge- und Hausarbeit. Auch sind es zumeist Frauen, die kranke Angehörige pflegen. All dies sind Aufgaben, die somit nicht der Staat finanzieren muss, da Frauen sie kostenlos verrichten. Trotzdem verdienen sie noch immer 20% weniger, was wiederum zu Lohndrückerei führt, worunter weibliche, wie männliche Kolleg*innen leiden. Im Zuge der drohenden Wirtschaftskrise werden unsere Gehälter weiter bedroht werden. Die Herrschenden und der Kapitalismus profitieren von Frauenunterdrückung, was es unumgänglich macht ihn zu bekämpfen. Lasst uns also gemeinsam mit Alexa Burg, Mitglied im verdi Landesbezirksfrauenrat Berlin Brandenburg, diskutieren, wie wir gegen Gewalt an Frauen und deren Unterdrückung kämpfen können aber auch für ein System, das für die Bedürfnisse aller sorgen kann!
Die Veranstaltung wird ab 18.00 via Zoom abgehalten.

Zoom Link: https://zoom.us/j/3161579811?pwd=M3lhRWpsK25CT25Ec0g0ZWZZZ2JoQT09

linksjugend [’solid] Rheinland-Pfalz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.