Vergangene Veranstaltungen

Buchvorstellung: Sich nicht regieren lassen. Zum Demokratieverständnis von Rosa Luxemburg

Sich nicht regieren lassen. Workshop zum Demokratieverständnis von Rosa LuxemburgMit Lutz Brangsch und Miriam PieschkeRosa Luxemburg steht für einen demokratischen Sozialismus, für ein Verhältnis von „Masse und Führung“ auf Augenhöhe und für eine Vision einer befreiten Gesellschaft. Sie gilt oft als nicht-diskreditierte Ikone der linken Geschichte und Bewegung. Wenn auch ihre Lebensdaten und die grausamen [...]

Lesekreis: Frauenwahlrecht und Klassenkampf (Rosa Luxemburg)

„Frauenwahlrecht und Klassenkampf“ Rosa Luxemburg (1912) Teil unserer Kampagne zu 150. Jahren Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht wollen wir uns auch direkt mit ihren politischen Ideen beschäftigen. Deswegen wollen wir gemeinsam einige Texte von ihnen im Lesekreis lesen und diskutieren. Wir haben uns dabei für Schriften entschieden, welche nicht nur historische Relevanz haben, sondern auch [...]